Drucken

Süsse Rezeptvorschläge

Sie möchten sich mit gesunden Süßigkeiten verwöhnen und ohne schlechtes Gewissen schlemmen? Dann probieren Sie unsere süßen vollwertköstlichen Rezeptideen. Mit unserem Wochenplaner können Sie jeden Tag eine Portion Süßigkeit verspeisen. Freuen Sie sich darauf und starten Sie gemeinsam mit uns in den farbenfrohen Herbst.

Ihre Einkaufsliste für die Süße Arbeitswoche


Damit Sie Ihren süßen Wocheneinkauf für die nachfolgenden Rezepte möglichst schnell erledigen, haben wir bereits für Sie Ihre Einkaufsliste vorbereitet.

Einkaufsliste zum Download

 

Von Montag bis Freitag vollwertköstlich versorgt

+pharma möchte Sie für den Zeitraum der Woche, in dem Sie Höchstleistungen erbringen, mit einfachen Rezeptideen zum Nachkochen und Genießen inspirieren. Damit Sie auch im Herbst rundum versorgt sind, liefern wir Ihnen Rezepte für herbstliche und vollwertige Gerichte. So gelingt Ihnen ein gesunder und kraftvoller Start in den Herbst.

 

Montag


Buchweizenküchlein mit warmen Birnen-Kompott

Zutaten für 4 Personen

  • 20 g frischer Germ
  • 500 ml Milch
  • 80 g Honig
  • 3 Eier
  • 250 g Buchweizenmehl
  • 50 g Haselnüsse (frisch gerieben)
  • 500 g Birnen
  • 500 g Äpfel
  • 50 g Rosinen
  • Zimt, Vanille und Zitronensaft nach Geschmack
  • Butter zum Ausbacken
  • Minze zur Garnitur

Arbeitsschritte:

  1. Den Germ mit etwas Milch glatt rühren, danach die restliche Milch sowie den Honig und die Eier dazugeben und gut verrühren. Mehl und die frisch geriebenen Haselnüsse unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht. Eventuell etwas Mehl hinzugeben. Den Teig für ca. 30 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Birnen und Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in grobe Würfel schneiden. 100 ml Wasser zum Kochen bringen und das Obst sowie die Rosinen hinzufügen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel für ca. 10 Minuten dünsten. Zum Abschluss mit Zimt, frischer Vanille und Zitronensaft nach Geschmack abschmecken.
  3. Nun etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und 3 bis 4 kleine Küchlein von beiden Seiten ausbacken. Den Vorgang solange wiederholen, bis kein Teig mehr übrig ist. Die Buchweizenküchlein mit dem warmen Birnen-Apfel-Kompott sowie frischer Minze garniert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45-50 Min.

 

Dienstag


Herbstlicher Apfel-Birnen Crumble

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 große Äpfel und 2 Birnen
  • 125 g Vollkornmehl
  • 125 g Butter (kalt)
  • 125 g geriebene Mandeln
  • 50 g Honig
  • 30 g gehobelte Mandeln

Arbeitsschritte:

  1. Zuerst die Äpfel und Birnen waschen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Apfel- und Birnenstücke in eine gefettete Auflaufform geben oder in geeignete Schüsseln. Der Boden sollte mit dem Obst bedeckt sein.
  3. Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
  4. Für den Teig alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten.
  5. Anschließend die Äpfel mit dem Teig bedecken. Am Ende sollten keine Äpfel mehr sichtbar sein.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Heißluft für ca. 20 Minuten backen. Nach 20 Minuten den Crumble mit den gehobelten Mandeln bestreuen und für weitere 5-10 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.

 

Mittwoch


Birnenkuchen

Zutaten für eine Springform mit einem Durchmesser von 28 cm:

  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 6 El Honig
  • 1 Pkg. Weinsteinbackpulver
  • 350 g Vollkornmehl
  • etwas Milch nach Bedarf
  • 3 Birnen
  • Optional 50 g Mandeln gehobelt
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Zitronensaft von einer frischen Zitrone

Arbeitsschritte:

  1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Nun die Butter, Eier und das Vanillemark einer Vanilleschote schaumig schlagen.
  3. Im Anschluss das Mehl, Backpulver und den Honig vorsichtig unterrühren und bei Bedarf etwas Milch hinzufügen.
  4. Den Teig in eine eingefettete Springform geben.
  5. Danach die Birnen waschen, das Kerngehäuse entfernen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  6. Die Birnen auf den Teig geben und leicht andrücken.
  7. Anschließend den Kuchen für 60 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze backen. Optional kann der Kuchen nach 30 Minuten Backzeit mit Mandeln bestreut werden.

Zubereitungszeit: ca. 90 Min.

 

Donnerstag


Beerencreme

Zutaten für 2-4 Personen:

  • 150 g frische Beeren der Saison (Himbeeren, Brombeeren)
  • 100 g Schlagobers
  • 250 g Topfen
  • 3 EL Honig

Arbeitsschritte:

  1. Frische Beeren verlesen, evtl. waschen und 1/3 der Beeren pürieren.
  2. Danach den Schlagobers steif schlagen.
  3. Topfen und Honig verrühren und den steif geschlagenen Schlag unterheben.
  4. Anschließend das Beerenpüree und etwa 2/3 der Beeren kurz unterheben, in Gläser füllen und kalt stellen.
  5. Mit den restlichen Beeren bestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.

 

Freitag


Energiebällchen

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Trockenfrüchte (z.B. Datteln, Pflaumen, Marillen)
  • 60 g geriebene Nüsse (z.B. Haselnüsse, Walnüsse)
  • 1 EL Honig
  • 50 g Sesam
  • 1 EL Butter

Arbeitsschritte:

  1. Zuerst den Sesam in zerlassener Butter bei mittlerer Hitze kurz anrösten.
  2. Danach die Trockenfrüchte grob hacken und pürieren.
  3. Die Nüsse z.B. in einer Kaffeemühle zermahlen.
  4. Nun die Trockenfrüchte und die Nüsse mit dem Honig vermischen und gut durchkneten.
  5. Zum Abschluss aus der Masse Bällchen formen und im gerösteten Sesam wälzen.

Zubereitungszeit: ca. 20-25 Min.

 

Optional und Passend für jeden Tag - Als Frühstück oder Snack für Zwischendurch


Frischkornbrei mit Obst der Saison

Zutaten für 1 Person:

  • 3 EL Getreide
  • 1 Apfel
  • Nüsse nach Geschmack
  • Schuss Schlagobers

Arbeitsschritte:

  1. Drei Esslöffel Getreide in einer Kaffeemühle oder Getreidemühle zermahlen.
  2. Getreide mit Leitungswasser zu einem Brei vermischen und für ca. 5-12 Stunden einweichen lassen.
  3. ½ Apfel reiben und zusammen mit einem Schuss Schlagobers unter den Getreidebrei mischen.
  4. Den restlichen Apfel in kleine Stücke schneiden und mit den Nüssen anrichten.

Das Obst kann nach Belieben ausgetauscht werden.

Zubereitungszeit: 15-20 Min.

Wochenplan zum Download