Erdbeere

Fragaria vesca (Walderdbeere)
Fragaria x ananassa (Kulturerdbeere)

Engl.: strawberry
Franz.: fraise

Gesundheitsinformationen

Erdbeeren sind besonders reich an Vitamin C. Deshalb stärken sie besonders unsere Abwehrkräfte. Sie haben wenige Kalorien und werden daher auch gerne bei Diäten gegessen. Erdbeeren enthalten Asparaginsäure. Diese wirkt entschlackend und entwässernd. Aufgrund ihres hohen Eisengehaltes können sich Erdbeeren positiv auf das Blutbild auswirken. Sekundäre Pflanzenstoffe sind ebenfalls in den Erdbeeren vorhanden. Diese haben eine antioxidative Wirkung. Erdbeeren schmecken nicht nur gut, sondern fördern auch die Gesundheit.

Tipp

Erdbeeren reduzieren das Hungergefühl. Wenn der Heißhunger auf etwas Süßes kommt, dann greifen Sie lieber zu gesunden Erdbeeren!

Inhaltsstoffe pro 100g

 Erdbeere

Brennwert

 32,1 kcal

Wasser

 89,8 g

Eiweiß

 0,8 g

Fett

 0,4 g

Kohlenhydrate

 5,5 g

Ungesättigte Fettsäuren

 0,2 g

Vitamin A

 0,008 mg

Vitamin B2

 0,1 mg

Vitamin B6

 0,1 mg

Vitamin C

 65,0 mg

Vitamin E

0,1 mg

Folsäure

 15,0 µg

Natrium

 0,003 g

Kalium

 0,145 g

Kalzium

 25,0 mg

Phosphor

 25,0 mg

Magnesium

 15,0 mg

Eisen

 1,0 mg

Zink

 0,1 mg

Quelle: Ulmers großes Obst & Gemüse Buch; 2002